* 101 Dinge in 1001 Tagen *

Endlich ein paar Tage frei zum Durchatmen und so finde ich auch wieder die Zeit etwas zu posten. Habe viel fotografiert in letzter Zeit und noch viel mehr bearbeitet…..wunderbare neue Menschen kennen gelernt, mich ausgetauscht und Projekte geplant….und über Vieles nachgedacht.

Und vor Kurzem ist mir auch ein Post von Benni Wolf (www.benniwolf.de) ins Auge gefallen…..dieser wiederum hat die Idee bei R.J.Kern gesehen und für sich selbst umgestaltet. Und das habe ich dann auch getan….eine Liste mit 101 Dingen erstellt, die ich in der nächsten Zeit in Angriff nehmen werde ….

……womit nun Punkt 79. von Benni`s Liste abgearbeitet ist !

Allzu häufig verliert man sich im Alltag, lebt vor sich hin, verliert mancheinmal den Blick für die kleinen Dinge….oder traut sich große Dinge gar nicht erst so wirklich zu. Darum habe ich für mich diese Liste angefertigt…mit großen und kleinen Herausforderung…Dingen, die es ernst zu nehmen gilt und Dingen

die mich und andere Menschen zum Lachen bringen sollen.

Bei einigen Punkten werde ich Eure Hilfe benötigen….und sei es auch nur um mich nach Punkt 8 & 74 mit Anti-Übelkeits-Tropfen zu versorgen oder um mit mir um die Welt zu reisen oder mich mit Kreativität, Tatkraft und ggf. Leihgaben zu unterstützen :)

Ich freu mi`schon sehr auf all die Dinge, die da kommen werden und werde Euch über meine Fortschritte in Schrift & Bild auf dem Laufenden halten.

<3 Inga

 

“Wer kein Ziel im Leben hat, verläuft sich ” Abraham Lincoln

 

101 Dinge  in 1001 Tagen

 

Beginn: 03.08.2011      Ende: 30.04.2014

 

  1. Ein Bad im pazifischen Ozean nehmen
  2. Eine Hochzeit nur mit meiner Rolleicord fotografieren
  3. Mit dem Rucksack ein fremdes Land bereisen
  4. Neue Laufschuhe kaufen
  5. Einen Halbmarathon laufen
  6. Danach einen Marathon laufen :)
  7. Über den Dächern einer Großstadt tanzen
  8. Meinen Eis-Ess-Rekord brechen (was bedeutet mehr als 12 Kugel zu essen)
  9. Ein Weitwinkelobjektiv kaufen
  10. Jeweils einen Tag mit meinen Geschwistern in Ihren aktuellen Heimatstädten verbringen
  11. Unter dem Sternenhimmel schlafen
  12. Durch die Ruinen von Angkor Wat schlendern
  13. In einer Faschingshochburg Karneval feiern
  14. Eine Patenschaft für ein hilfsbedürftiges Kind übernehmen
  15. Mindestens 4 Länder bereisen, in denen ich noch nie gewesen bin
  16. Ein Weingut besuchen und dort eine Weinprobe machen
  17. Mich über Weine und Ihre Herstellung fortbilden
  18. Eine Kurzgeschichte schreiben
  19. Eine neue Frisur zulegen
  20. Meinen ganz besonderen Eltern eine ganz besondere Überraschung bereiten
  21. Eine Hochzeit ausserhalb Deutschlands fotografieren
  22. An einem Workshop bei einem Fotografen teilnehmen, den ich bewundere
  23. Meine Lieblingsfotografin bitten, erneut Ihre Zweitfotografin sein zu dürfen
  24. Eine bessere Back-up-Kamera kaufen
  25. Lernen, Switchfoots -“Stars“ mit dem Schlagzeug zu begleiten (ganz genauso wie Chad :))
  26. Mindestens 30 Tage im Schnee mit meinem Snowboard unter den Füssen verbringen
  27. Dem Skifahren eine kleine Chance geben
  28. Mindestens 3 verschiedenen Snowboards im FunPark ausprobieren
  29. Ein kreatives Photoprojekt starten
  30. Einen anderen Fotografen bei einem kreativen Fotoprojekt unterstützen
  31. Eine Ausstellung mit einer Auswahl meiner Fotos machen
  32. Ein Portrait-Shooting mit einem Tilt/Shift Objektiv fotografieren
  33. Einen Song aufnehmen (als Sängerin)
  34. Barfuß durch den Regen laufen
  35. Auf die Kuppel des Reichtagsgebäude steigen
  36. Mit einer Sportart beginnen, die ich bisher noch nie ausprobiert habe
  37. Ein regelmässiges Treffen für Fotografen in meiner Nähe organisieren
  38. Einen 500px & Flickr – Account erstellen
  39. Eigenes Gemüse züchten und verzehren
  40. Eine s/w Fotoserie für mein Elternhaus erstellen
  41. 3 Monate am Stück keine Schuhe kaufen
  42. Für das Kinderprojekt „Die Arche“ Spenden sammeln
  43. Bei „Help Portrait“ mitwirken
  44. Eine Nacht durchmachen und mit einem geliebten Menschen den Sonnenaufgang geniesse
  45. Einen „Girls Day“ für/mit meinen weiblichen Fotografenfreundinnen organisieren
  46. Eine Schneeballschlacht anzetteln
  47. Ein Fischgericht in einem Restaurant essen … und es geniessen  (Für alle die es nicht wissen…ich hasse Fisch)
  48. Das Rezept für eine eigene Eissorte erstellen
  49. Meine 8mm Canon Kamera zum Laufen bringen
  50. Eine GoPro kaufen
  51. Hochzeit mit meiner GoPro begleiten & ein Hochzeitsvideo daraus erstellen
  52. Einen eigenen Cocktail erfinden und verbreiten
  53. Eine Portfolio Webseite erstellen
  54. Mein eigenes Gewicht beim Bankdrücken stemmen
  55. Mit dem Nachtzug zum Frühstück nach Paris fahren
  56. Hochzeitsfotos in Paris fotografieren
  57. Eine osteuropäische Hauptstadt kennen lernen
  58. Kitesurfen ausprobieren
  59. In die Alpen zum Bergsteigen gehen
  60. Eine Fotowand mit meinen Lieblingsfotos auf Leinwand erstellen
  61. Eine Veröffentlichung in einem gedruckten Hochzeitsmagazin haben
  62. Auf einer online Hochzeitsseite veröffentlicht werden
  63. Einmal ins Casino gehen und Roulette spielen
  64. Ein Freebord-Treffen besuchen – und boarden
  65. Ein Shooting mit einem fremden Paar in einer fremden Stadt durchführen
  66. Eine Schifffahrt unternehmen
  67. Mich mindestens in 2 Bereiche meines „richtigen“ Berufs fortbilden
  68. Meinen Facharzt für Pneumologie machen
  69. Streetfotografie in 3 deutschen Städten machen
  70. Jemand anderes dazu inspirieren eine eigene 101-Ziele Liste zu erstellen – Anja Neumann-Dambeck von “andfoto” hat Ihre Liste erstellt, den Link gibts hier : http://www.andfoto.de/fotoblog/2010/01/101-dinge/
  71. Selbstständig schwarz/weiss Fotos entwickeln
  72. Eine zweite analoge Kamera besitzen
  73. Eine Patzierung bei einem Fotowettbewerb erreichen
  74. Einen All-You-Can-Eat Tag einlegen (3 Mahlzeiten/d :) )
  75. Zum ersten Mal ein Fussballspiel in einem Stadion anschaun – 14.08.11 Kaiserslautern vs Augsburg auf dem Betze  1:1 (inkl. Bierdusche)
  76. 3 Theaterstücke von Shakespeare besuchen
  77. Ins Autokino gehen
  78. Eine Fotosession im Regen haben
  79. Ein Trash-The-Dress fotografieren
  80. Im Central Park (NYC) chillen
  81. Ein Portraitshooting in NYC machen
  82. Meinen Garten schöner gestallten
  83. Einen Putzplan erstellen und mich auch daran halten
  84. Einen Fotoworkshop geben
  85. Auf dem Oktoberfest ein Maas Bier trinken
  86. Ein Dirndel kaufen
  87. Am Strand von Ko Pha Ngan einen Cocktail trinken
  88. Einen Gutschein für Fotoshootings entwerfen
  89. Endlich einmal wieder reiten gehen
  90. Ein Fotoshooting mit meiner Ma machen
  91. Blut spenden
  92. In die Oper gehen und kräftig mitsingen
  93. 1 Woche lang fasten
  94. In einer Karaoke-Bar singen
  95. Eine Woche nicht bei Facebook anmelden
  96. Die Ilias von Homer lesen
  97. Im Sommer im Schnee sein
  98. Für meine Überzeugung auf die Strasse gehen und demonstrieren
  99. Tatsächlich glücklich sein mit meinem Leben, wenn auch nur für einen Moment
  100. Eine Liste mit 101 Zielen fertigstellen
  101. Nach dem Abarbeiten Dieser eine neue Liste erstellen

 

  • //Dani - TOLL TOOL!!

    bei Help Portrait kann ich dir helfen – 3.12. in Frankfurt ;) Sei dabei. Es wird wunderbaaar!! LG, DaniReplyCancel

    View Comment
  • Nadia - Cool Inga! Ich hab auch so eine Liste. Nur eine “lebenslängliche” , keine in Tagen begrenzte. Aber vielleicht sollt ich das machen damit ich auch zu was komme : ) Bin so gespannt auf deine Aktionen!ReplyCancel

    View Comment
  • Gloria - Ich könnte dir bei Punkt 72 helfen. Hab noch eine gute analoge Spiegelreflexkamera von Canon. Bei Interesse schick ich dir gern genauere Daten. Würde sie günstig abgeben.ReplyCancel

    View Comment
  • 101 Ziele in 1001 Tagen | benniwolf » Fotograf aus Darmstadt, Frankfurt » Messefotograf, Veranstaltungen Eventfotograf - […] Jemand anderes dazu inspirieren eine eigene 101 Ziele-Liste zu erstellen 09.08.2011 Inga Amshoffs Liste […]ReplyCancel

    View Comment
  • Karina - Wow Inga, ich glaube mit Punkt 70 hast du mich ;-)! Viel Erfolg und Spaß bei diesen Angelegenheiten!!! Lieben GrußReplyCancel

    View Comment
  • Lilli - Hut ab, sowas durch zu ziehen. Bei Punkt 45, 77 und 80 bin ich dabei :-)
    Viel Spaß beim umsetzen. Ich wünschte ich hätte soviel Willenskraft. Setze mir Ziele die zeitl. nicht so begrenzt sind.
    Übrigens Punkt 34. macht echt Spaß!

    LG

    LilliReplyCancel

    View Comment
  • cornelius - Liebe Inga, das einzig wirklich Wichtige wird sein ,dich mit punkt 99 auf deiner Liste zu befassen, dann kannst du den ganzen anderen Rest vergessen. Glücklich macht nicht die Summe der Dinge, die man erlebt hat, glücklich kannst du nur sein, wenn du mit dir im Reinen bist. Mich beeindruckt nicht( oder wenig ) , was der Andere alles schon erlebt oder erreicht hat, vielmehr dessen Ausstrahlung und Selbstsicherheit , bzw. Standhaftigkeit ringt mir Respekt ab. Vergiss die Liste.ReplyCancel

    View Comment
  • Mary - Falls es dich interessiert, ich habe auch eine Liste :)
    Habe das ganze Projekt schon einmal gemacht, aber es kam ne Menge in meinem Leben dazwischen, jetzt mit neuer frischer Motivation:

    http://mary-april28.blogspot.com/2012/02/101-dinge-in-1001-tagen.html

    Liebe Grüße
    MaryReplyCancel

    View Comment
  • Steffi - Tolle Liste! :)
    Zu Punkt 2:
    Falls Du mal mitwillst bei ner HZ mit deiner Rolleicord – dann gerne.
    Haben dann sogar 2. Equipment für Dich ;) …
    Und entwickeln kannst Du gleich mit Männe bei uns im Labor ;)

    Viele Grüße aus Franken!

    SteffiReplyCancel

    View Comment

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*